Outbound Scanner Verbindungsprobleme

Wenn Probleme bei der Verbindung zum Cleanmail Outbound Scanner auftreten, prüfen Sie bitte folgendes:

  • Ist der korrekte Server konfiguriert?
  • Sind der Benutzername und das Passwort korrekt eingegeben? Achten Sie insbesondere auf Copy/Paste-Fehler wie z.B. überschüssige führende oder abschliessende Leerzeichen.
  • Ist StartTLS aktiviert? Der Outbound Scanner akzeptiert nur verschlüsselte Verbindungen.
  • Werden Verbindungen zu Port 25 durch den ISP blockiert? Verbinden Sie in diesem Fall zu Port 587 oder kontaktieren Sie den technischen Support Ihres ISP.
  • Blockiert eine lokale Antivirus-Software oder eine Firewall ausgehende Verbindungen?
  • Prüfen Sie die Verbindung mit telnet:
    telnet mail.server.name 25
    Bei einer erfolgreichen Verbindung sollte eine Textzeile erscheinen, welche mit „220“ beginnt.
  • Wird der Hostname des Outbound Scanner Servers korrekt aufgelöst:
    nslookup mail.server.name
  • Funktioniert der allgemeine Internetzugang von dieser Maschine aus? Sind IP-Adresse, default gateway und DNS-Server korrekt konfiguriert?

Wenn Sie einen Supportfall eröffnen möchten, inkludieren Sie bitte folgende Informationen:

  • Ergebnisse der oben aufgeführten Prüfungen.
  • Die öffentliche IP-Adresse des sendenden Servers.
  • Exakte Fehlermeldung, die ein Absender erhält oder die sich im Protokoll des sendenden Servers findet (kein Screenshot).
  • Output von traceroute zu unserem Server.

Cleanmail und G Suite (Google Mail Hosting)

Kann ich Cleanmail mit der G Suite (Google Mail Hosting) kombinieren?

Ja, gehen Sie hierzu folgendermassen vor:

Tragen Sie in der Cleanmail Quarantäne als Zielserver aspmx.l.google.com und als Ausweichserver alt1.aspmx.l.google.com ein.

Lassen Sie die MX-Einträge unverändert zu Cleanmail zeigen.

Empfehlung:

Um die Zuverlässigkeit von Zustellungen zu erhöhen, können Sie in der Administrationsoberfläche der G Suite die Cleanmail-IP-Ranges als Gateway definieren. Eine entsprechende Anleitung von Google finden Sie unter Gateway für eingehende E-Mails einrichten